Meditationspraxis und Achtsamkeit Quereinsteiger-Einführungstermine zur Buddhistischen Stadt-Praxis

Eingeladen sind alle, die ab Ende März 2019 an der buddhistischen Stadt-Praxis teilnehmen wollen und noch keinen Einführungskurs besucht haben.
Neben der Vermittlung grundlegender Meditationsmethoden liegt ein Schwerpunkt dieser Einführungstermine auf der Ausrichtung unseres täglichen Lebens hin zu mehr Achtsamkeit und Mitgefühl. Im Austausch erfahren wir unsere Verbundenheit im Mensch-Sein und unterstützen und inspirieren uns gegenseitig auf unserem Weg zu einem klaren Geist und offenen Herzen.

Die Einführung umfasst 2 Termine
sonntags 10. Februar und 3. März 2019
jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr
Kosten 80 Euro / Ermäßigung möglich


Voraussetzung zur Teilnahme an der Stadt-Praxis Die Bereitschaft während des Kurses an 6 Tagen in der Woche mind. 20 Minuten zu meditieren.

Buddhistische Stadt-Praxis
im Osnabrücker Land
Jahresgruppe 2019/2020

Fortsetzung der Einführungsgruppe.
Vertiefung der buddhistischen Philosophie und Praxis mit dem Schwerpunkt »Metta« (Pali: Herzensgüte / liebevolle Freundlichkeit des Herzens). Wir gehen der Frage nach: Wie können wir uns für einen Geisteszustand öffnen, der geprägt ist von innerer Weite, Friedfertigkeit und einer Liebe, die über persönliche Zuneigung hinausgeht und alles Leben einschliesst? Schritt für Schritt werden wir Metta in uns wecken und erforschen. Schwerpunkte dabei werden u. a. sein:
- Freundschaft schliessen mit sich selbst
- Mitgefühl entwickeln
- unsere Verbundenheit erkennen
- uns in Vergebung üben

Termine samstags 15:30-18:30 Uhr
23.3. | So 14.4. | 11.5. | 25.5. | 15.6. | 7.9. | 28.9. | 26.10. | 16.11 | 7.12.2019
2 Achtsamkeitstage 6.7.2019 und 11.1.2020 jeweils 10:30-17:30 Uhr
Kosten 330 Euro / Ermäßigung und Teilzahlung möglich, bitte ansprechen!